Automatisches Tor

Automatisches Tor

Das automatische Tor ist ein Hubtor, das sich vertikal auf und ab bewegt und auf beiden Seiten der Toröffnung stabile, hohe Stützen hat. Beide Seiten werden gleichzeitig über einen Pneumatikmotor angetrieben. Die Konstruktion des automatischen Hubtores bietet deiner Herde einen hohen Komfort.

Mit dem automatischen Tor kann problemlos ein Wartebereich für rangniedere Kühe und nicht an einen Melkroboter gewöhnte Tiere geschaffen werden. Wenn die letzte Kuh der jeweiligen Gruppe gemolken wurde, hebt sich das Tor automatisch, um den Ausgang des Melkroboters für alle Kühe zu öffnen. Damit wird ein fließender Kuhverkehr gewährleistet. Automatische Tore sind eine nützliche und einfache Lösung. Sie sollten so positioniert werden, dass im Wartebereich keine Hindernisse entstehen. Es ist wichtig, dass Kühe, die besondere Aufmerksamkeit benötigen, leicht bewegt werden können. Bei Bedarf kann das Tor immer noch durch einen Schalter am Tor selbst bedient werden. Die Bedienung der automatischen Tore ist in den Melkrobotern A3, A4 und A5 über die Software des X-link integriert.

Fernsteuerung (optional)
Die Remote-Steuerung des automatischen Tores ist über eine Fernbedienung problemlos möglich. Kühe, die Aufmerksamkeit benötigen, können viel einfacher separiert werden, da das Tor ferngesteuert werden kann. Über eine Steuertaste wird ein Befehl an den Empfänger gesendet. Da sich das Tor automatisch öffnet, wenn alle Kühe gemolken wurden, besteht nicht das Risiko, dass Kühe im Wartebereich zurückbleiben. Mit dem Standard-Fernbedienungsempfänger können maximal vier automatische Tore gesteuert werden. Es ist auch möglich, bis zu acht Tore mit einem Acht-Kanal-Controller können bis zu acht Tore zu steuern. In dem Fall wird aber ein zusätzlicher Fernbedienungsempfänger benötigt.

Produktinformationen anfordern

Möchten Sie Informationen zu diesem Produkt erhalten? Dann füllen Sie das folgende Formular aus.

Scroll to Top